Das Gildensystem erwartet euch mit vielen Neuerungen, welche reichlich Spaß versprechen. Eine der Hauptfunktionen ist das Gildenhaus, welches in Wettkämpfen erobert werden kann. Gilden können Platzierungen erhalten, indem sie gegen andere Gilden kämpfen oder in einem instanzierten Dungeon erfolgreich sind, welches von Gildenmitgliedern aller Levelbereiche absolviert werden muss.

In dem neuen Gildensystem besitzt der Gildenleiter viel mehr Möglichkeiten, seinen Mitgliedern verschiedenste Freiheiten einzuräumen.

Neue Befugnisse im Gildensystem

Neue Befugnisse im Gildensystem

StufeEinlagern ins GWLHerausnehmen aus GWLNPC befördernGildi befördernGK startenZutritt zum GH
StufeEinlagern ins GWLHerausnehmen aus GWLNPC befördernGildi befördernGK startenZutritt zum GH
1ErlaubtErlaubtErlaubtErlaubt (Max Rang 2)ErlaubtErlaubt
2ErlaubtErlaubtErlaubtErlaubt (Max Rang 3)ErlaubtErlaubt
3ErlaubtNicht erlaubtNicht erlaubtNicht erlaubtErlaubtErlaubt
4ErlaubtNicht erlaubtNicht erlaubtNicht erlaubtErlaubtErlaubt
5ErlaubtNicht erlaubtNicht erlaubtNicht erlaubtNicht erlaubtErlaubt
6ErlaubtNicht erlaubtNicht erlaubtNicht erlaubtNicht erlaubtErlaubt
7ErlaubtNicht erlaubtNicht erlaubtNicht erlaubtNicht erlaubtErlaubt
8ErlaubtNicht erlaubtNicht erlaubtNicht erlaubtNicht erlaubtErlaubt
9Nicht erlaubtNicht erlaubtNicht erlaubtNicht erlaubtNicht erlaubtErlaubt
GWL = Gildenwarenlager
NPC = Nicht-Spieler-Charakter (non-player character)
Gildi = Gildenmitglied
GK = Gildenkampf
GH = Gildenhaus

Gildenhaus

              Gildenhaus Lights:              Gildenhaus Darks:
 

Bedingungen für den Kauf eines Gildenhauses

– Du musst Gildenleiter sein
– Du musst 50.000.000 Gold im Inventar haben
– Deine Gilde muss in den Top-30 der Gildenrangliste sein

Wenn die oberen 3 Bedingungen erfüllt sind, könnt ihr euer Gildenhaus nach 5 Tagen erwerben. Der Spieler benötigt für den Unterhalt 1000 Etin.

Hinweis: Wenn ihr innerhalb der 5 Tage unter Rang 30 fallt, ist der Zutritt zum Gildenhaus nicht mehr möglich. Deswegen behaltet euren Rang immer im Auge!

NPC-Struktur des Gildenhauses

Dienst Eigenschaft
Portalwächter Erlaubt den kostenlosen Transport zu verschiedenen Regionen. Je höher euer Portalwächter ist, desto mehr Regionen stehen zur Verfügung.
Waffenhändler Verkauft Waffen für einen geringen Preis. Je höher sein Level, desto mehr Waffen sind verfügbar.
Rüstungshändler Verkauft Rüstungen für einen geringen Preis. Es stehen mehr Rüstungen zur Verfügung, je höher das Level des Rüstungshändlers ist.
Gilden-Warenhaus Wird zum Einlagern oder Entnehmen von Gegenständen der Gilde genutzt. Mit steigender Stufe des Warenlagers steigen die verfügbaren Plätze und Unterhaltskosten.
Schmied Repariert Gegenstände und setzt Lapis ein. Die Chance für den Lapiseinsatz sowie seine Unterhaltskosten steigen mit seinem Level.
Medizinhändler Verkauft günstig Medizin. Mit steigendem Level werden die Preise des Händlers geringer, seine Unterhaltskosten jedoch höher.
Warenhändler Verkauft allerlei nützliche Waren. Mit steigendem Händlerlevel sinken seine Preise. 

Hinweis: Etin, welche für die Beförderung jedes NPC und dessen Unterhalt nötig ist, können nur durch Gildenrangkämpfe oder den Etin-Gildenaufgaben erworben werden.

NPC-Beförderung

Es ist möglich, die NPCs im Gildenhaus zu befördern. Dies ist jedoch mit Beförderungs- und Unterhaltskosten verbunden. Beförderungen von NPCs können nur durch berechtigte Gildenmitglieder durchgeführt werden. Die Kosten werden automatisch während der Serverwartungszeiten verbucht.

​​

Diensteübersicht Diensteverwaltung
In der Diensteübersicht können die aktuellen Unterhaltskosten der NPCs eingesehen werden. Alle NPCs, bis auf das Warenhaus, Schmied und Medizinhändler, sind von Unterhaltskosten befreit. Die Kosten werden wöchentlich abgerechnet. In dieser Übersicht kann man auch das jeweilige Level der NPCs einsehen. In der Diensteverwaltung kann man die NPCs befördern. Berechtigt zum Befördern sind Mitglieder bis Stufe 2, sowie der Gildenleiter. Es kann kein NPC zurückgestuft werden! In der Übersicht sieht man zudem dessen nächstes Level.
   

Gildeneigene Etin – Anzahl der verfügbaren Etin in der Gilde.
Nutzbare Etin – Summe in Etin nach Abzug der Unterhaltskosten der folgenden Woche.
Summe der Unterhaltskosten – Wöchentliche Kosten des Gildenhauses

Gildenverwaltung

Die Gildenverwaltung ist der Ort, um sich auf einen Gildenrangkampf vorzubereiten. Kurz vor Kampfbeginn werden Hinweise angezeigt und jeder Teilnehmer geht in den Warteraum, um sich auf den Kampf vorzubereiten.

Den Portalwächter für die Gildenverwaltung findet man hier:

– Licht: Ereumana
– Zorn: Reikeuseu

Etin einlagern:

Etin können nur über den Etinverwalter eingelagert werden. Die Etin im eigenen Inventar werden automatisch bei Bestätigung eingelagert. Wenn man nicht alles einlagern möchte, kann man beliebig viele Etin im eigenen Warenlager belassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × 5 =